Weltpremiere auf der CES 2020: Phonak stellt universell anbindbares Hörgerät in Form eines modernen Hearables vor

Stäfa, Schweiz / Fellbach, Deutschland,

Phonak VirtoTM M-312 Black kombiniert außergewöhnliche Klangqualität, universelles Bluetooth®-Streaming und bis zu 10-mal bessere Hörleistung mit RogerTM-Technologie, ab Ende Februar 2020 exklusiv für den Hörakustik-Fachhandel verfügbar.

Mit Virto M-312 Black überwindet Phonak, führender Anbieter von Hörgeräten und drahtlosen Kommunikationslösungen, die Grenzen zwischen Hörgerät und Hearable: Das auf der CES 2020 erstmals vorgestellte universell anbindbare Im-Ohr-Hörgerät (IdO) rief ein großes Besucherinteresse und breites Medienecho hervor. Virto M-312 Black verpackt die bahnbrechende Marvel-Hörtechnologie im Design eines modernen Hearables – inklusive universellem Bluetooth-Streaming, freihändigem Telefonieren und einem personalisierten Hörerlebnis über die myPhonak-App. Virto Black ist damit das erste maßgefertigte Hörgerät von Phonak mit den Vorteilen von Marvel. Indem der Ton direkt auf beide Ohren übertragen wird, sorgt Roger in lauten Umgebungen und über größere Entfernungen zudem für ein bis zu 10-mal besseres Hörerlebnis.1

Virto M-312 Black ist das weltweit erste maßgefertigte Hörgerät, das sich direkt mit iOS®- und Android™-Smartphones oder jedem anderen bluetoothfähigen Audiogerät verbindet. Bis zu 16 Software-Features sorgen für mehr Hörleistung und eine mühelose Kommunikation. Der Mikroprozessor-Chip des Geräts arbeitet gleichzeitig mit fünf Wireless-Protokollen, darunter Bluetooth Classic, Bluetooth LE, binaurale VoiceStream Technologie™, Airstream- Technologie™ und Roger – und bietet damit die Anbindungsmöglichkeiten, die Hörgeräteträger heute erwarten. 

So können sie mit Virto M-312 Black u.a. ein Telefongespräch mit einem einfachen Knopfdruck annehmen, beenden oder ablehnen, während sie ihr Telefon in der Tasche oder auf einem Tisch in der Nähe liegen haben. Dank der integrierten Mikrofone können die Träger ihre Geräte als drahtlose Headsets verwenden und freihändig telefonieren.

Maßgeschneidertes Hearable – innen wie außen

Alle Virto M-312 Black Hörgeräte werden mit modernster 3D-Drucktechnologie individuell gefertigt und anschließend fachmännisch von Hand montiert. Die biometrische Kalibrierung sorgt dabei für ein individuelles Hörerlebnis: 1.600 Datenpunkte aus den Ohrabformungen einer Person werden analysiert, um die Platzierung des Richtmikrofons zu optimieren und eine exakte Anpassung zu gewährleisten. 

Dank ihrer individuellen Passform können Virto Black Hörgeräte im Gegensatz zu herkömmlichen Hearables den ganzen Tag bequem getragen werden. Die fortschrittliche Hörtechnologie ermöglicht zudem eine bessere Kommunikation mit Angehörigen und Freunden selbst bei starkem Hörverlust – und bietet damit deutliche Vorteile im Vergleich zu den meisten Hearables, die sich typischerweise rein auf das Streamen von Inhalten beschränken.

Gegen das Hörgeräte-Stigma

Rund 5 Prozent der Weltbevölkerung haben einen Hörverlust. Betroffene Personen warten durchschnittlich sieben Jahre, bis sie sich versorgen lassen.Trotz enormer technologischer Fortschritte und einer wachsenden Anzahl von Studien über den Zusammenhang von unversorgtem Hörverlust und weiteren Erkrankungen, empfinden viele Hörgeräte immer noch als unattraktiv. 

Virto M-312 Black wurde speziell entwickelt, um die Grenzen zwischen Hörgerät und Hearable aufzubrechen und mit stilvollem Design und innovativer Hörgerätetechnologie Menschen dabei zu unterstützen, sich schneller versorgen zu lassen. Eine kürzlich weltweit durchgeführte Umfrage unter mehr als 600 unversorgten Menschen mit Hörverlust ergab, dass sich die Mehrheit der Befragten für Virto M-312 Black im Vergleich zu traditionellen Im-Ohr-Hörgeräten entscheiden würde.3 Dies war vor allem in der Altersgruppe der 18- bis 56-Jährigen zu beobachten. Das lässt darauf schließen, dass sich gerade jüngere Träger mit einem Produkt wie Virto M-312 Black in ihren Ohren wohler fühlen. 

Phonak Virto Black wird exklusiv dem Hörakustikfachhandel in Deutschland zur individuellen, persönlichen Beratung von Menschen mit Hörminderung voraussichtlich ab Ende Februar 2020 verfügbar sein.  

1 Thibodeau, L. (2014). Comparison of speech recognition with adaptive digital and FM wireless technology by listeners who use hearing aids. American Journal of Audiology, 23(2), 201-210.
2 Deafness and hearing loss: World Health Organization; 2019. Onlineabgerufen unter https://www.who.int/news-room/fact-sheets/detail/deafness-and-hearing-loss.
3 Stockton, R. (2018) Market Research ID1345. Bitte kontaktieren Sie marketinsight@phonak.com für weitere Informationen.
Die Bluetooth® Wortmarke ist eine eingetragene Marke der Bluetooth SIG, Inc. und jede
Verwendung dieser Marke durch die Sonova AG steht unter Lizenz.
iOS ist ein Warenzeichen von Cisco Technology, Inc.
Android ist ein Warenzeichen von Google LLC.

Über Phonak

Mit Hauptsitz bei Zürich, Schweiz, wurde Phonak, Mitglied der Sonova Gruppe, 1947 mit viel Leidenschaft und  Begeisterung für Hörtechnologie gegründet. Auch 70 Jahre später ist dies weiter die treibende Kraft. Als führender Anbieter verfügt Phonak über das breiteste Produktportfolio von lebensverändernden Hörlösungen. Über kindgerechte Lösungen bis hin zur Versorgung von hochgradigem Hörverlust helfen wir Menschen dabei, sich sozial und emotional frei zu entfalten. Wir sind überzeugt, dass wir so die Lebensqualität verbessern können  und eine Welt schaffen, in der jeder aktiv am Leben teilnehmen kann:  Life is on.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.phonak.de oder kontaktieren Sie:

Phonak
Jan-Christian Fross
E-Mail: jan.fross@phonak.com
Tel: +49 711 510 70 335

BSKOM
Florian Fagner
E-Mail: fagner@bskom.de
Tel: +49 89 13 95 78 27 16

Bei Phonak sind wir der Überzeugung, dass gutes Hören eine Voraussetzung dafür ist, das Leben in vollen Zügen genießen zu können. Seit mehr als 70 Jahren verfolgen wir unser Ziel, der Entwicklung wegweisender Hörlösungen. Wir verbessern die Lebensqualität von Menschen, damit sie sich sozial und emotional frei entfalten können. Life is on.