Neue Technologie von Phonak ermöglicht die umfangreiche Anpassung von Hörgeräten über Distanz

Stäfa, Schweiz / Fellbach, Deutschland
Neue Technologie von Phonak ermöglicht die umfangreiche Anpassung von Hörgeräten über Distanz

Phonak reagiert auf den dringende Wunsch von Menschen mit Hörminderung während der COVID-19 Pandemie eine Hörgeräte-Grundversorgung zu erhalten und im Rahmen des “We care” Versprechens der Entwicklung der eigenen eSolutions und webbasierten Serviceleistungen höchste Priorität gegeben. Der seit gut zwei Jahren bestehende Remote Support (Echtzeit-Fernanpassung) wurde mit  einer Reihe von Phonak eSolutions wie Online-Hörtests, Programmierung und Feinabstimmung von Hörgeräten erweitert. Diese Elemente sind die perfekten Werkzeuge, damit Hörakustiker über Distanz ihre Kunden in jeder Phase der Anpassung betreuen können während sich diese bequem und sicher zu Hause aufhalten.  Die neuen eSolutions sind unter dem Drei-Stufen-Programm „Kennen, Können, Anwenden“ anschaulich auf der We Care Webseite mit wertvollen Informationen zusammengefasst.
Auch wenn die Phase der Lockerungen der Ausgangsbeschränkungen beginnt, gilt es für Menschen, die einer Risikogruppe angehören, sich besonders zu schützen und je nach individueller Situation weiterhin zu Hause zu bleiben. Der persönliche Kontakt sollte auf ein Minimum beschränkt sein und vor allem Telefon oder Internet zur Kommunikation genutzt werden. Die optimale Versorgung einer Schwerhörigkeit ist unter diesen Bedingungen von allergrößter Bedeutung. 

Eine kritische Zeit für Menschen mit Hörminderung

Bereits vor COVID-19 zeigten Forschungsarbeiten den Zusammenhang zwischen Hörverlust und sozio-emotionalen Herausforderungen wie zunehmende Einsamkeit1, Stress2, depressive Gedanken2,3 und eine insgesamt geringere Lebensqualität4 auf. Eine neue Studie, die in The Lancet veröffentlicht wurde und die psychologischen Auswirkungen der Quarantäne untersuchte, vermittelt, dass soziale Distanzierung und Selbstquarantäne ebenfalls mit einer Zunahme von Depressionen, Stress oder schlechter Stimmung zusammenhängen.5

 "Diese Ergebnisse sind besonders besorgniserregend für Menschen, die mit Hörminderung leben und sich nun mit den realen Auswirkungen der sozialen Distanzierung auseinandersetzen", sagte Angela Pelosi, Director of Global Audiology bei Phonak. "Gutes Hören und der einfache Zugang zur richtigen Technologie sind der Schlüssel zur Aufrechterhaltung wichtiger menschlicher Beziehungen, insbesondere in Zeiten der Isolation. Unser Ziel war es, eine Technologie zu entwickeln, die Menschen mit Hörverlust in die Lage versetzt, auf ihrem Weg zum besseren Hören voranzukommen, ohne dass COVID-19 ihren Hör- und Kommunikationszielen im Weg steht". 

Erweiterung des Zugangs zu professioneller Hörvorsorge

Phonak ist seit mehreren Jahren führend in der Entwicklung von Technologien und Dienstleistungen, die eine audiologische Fernbetreuung (eAudiology) ermöglichen. Ursprünglich entwickelt, um die Versorgung mit Hörgeräten zu ergänzen, sind diese Hilfsmittel jetzt im Hinblick auf COVID-19 äußerst wertvoll geworden.       

  • Der Phonak Schnell-Hörtest ist ein einfach zu bedienendes Online-Tool für jeden, der einen einfachen Hörtest durchführen möchte. Die Nutzung ist kostenlos und die Ergebnisse können mit einem lokalen Hörakustikfachgeschäft geteilt werden, um vorab zu beurteilen, ob die Person von Hörgeräten profitieren kann. Der Phonak Schnell-Hörtest wird kontinuierlich aktualisiert und verbessert.
  • Mit AudiogramDirect stellt Phonak eine weitere Weltneuheit vor: die Möglichkeit für Nutzer von Hörgeräten, eine Hörmessung unter Einbeziehung der akustischen Ankopplung direkt über ihre Hörgeräte ohne Zubehör zu erhalten - unabhängig davon, ob sie ein iOS® oder Android Smartphone oder Tablet besitzen. Ermöglicht wird dies dank der drahtlosen Verbindung zwischen Phonak Marvel Hörgeräten und praktisch jedem Bluetooth®-Gerät über die myPhonak App.
    Mit AudiogramDirect können Hörakustiker mit ihren Kunden verbunden bleiben, die sich mit Phonak Marvel in Ausprobe befinden oder von denen ein gültiges Audiogramm vorliegt und ermöglichen so eine Versorgung mit Hörgeräten. Auch wenn diese in Zeiten von Corona nicht in das Fachgeschäft kommen möchten. Diese Software wurde ursprünglich entwickelt, um das Hörvermögen eines Nutzers während einer persönlichen Nachsorge-Sitzung zu überprüfen, wurde aber jetzt um die Möglichkeit der Fernanpassung erweitert, wobei sogar die Eigenschaften des individuellen Ohrs, die akustische Ankopplung und die gewählten Hörgeräte berücksichtigt werden.
  • Der Phonak Remote Support ermöglicht es Kunden nun, ihre Hörgeräte in genau der Umgebung über Distanz anzupassen, zu programmieren und zu optimieren, in der die Nutzer gerade hören - und alles über die myPhonak App in Echtzeit. Da der Hörgeräteträger die Auswirkungen veränderter Einstellungen direkt in seiner gewohnten Umgebung erfährt, wird so das Ergebnis einer Hörgeräteanpassung wirkungsvoll verbessert. Der Hörakustiker verbindet sich dann in Echtzeit mit dem Hörgerät in der jeweiligen realen Hörsituation und kann in Abhängigkeit von Tragezeit, Programmnutzung, Lautstärke und Geräuschpegel die optimalen Einstellungen vornehmen.

Obwohl diese Technologie weder handwerklich einwandfreie Anpassung noch die audiologische Betreuung vor Ort ersetzen soll, stellt sie für die Praxis eine Möglichkeit dar, weiterhin qualitativ hochwertige Hörvorsorge zu bieten, während die Hörgeräteträger sicher zu Hause bleiben", fügte Pelosi hinzu. "In dieser schwierigen Zeit ist es für Menschen mit Hörverlust besonders wichtig,
Zugang zu professioneller audiologischer Versorgung zu haben, unabhängig davon, ob sie gerade erst am Anfang ihrer Hörreise stehen, sich gerade in der Ausprobephase befinden oder erfahrene Anwender sind, die eine Feinanpassung benötigen. Es ermöglicht ihnen nicht nur, sozial verbunden zu bleiben, sondern trägt auch dazu bei, ihr allgemeines Wohlbefinden kurz- und langfristig zu erhalten und zu steigern."

Die eSolutions von Phonak sind mit allen Phonak Audéo™ Marvel, Bolero™ Marvel, Naída™ Marvel und Audéo™ B-Direct Hörgeräten kompatibel. Mehr dazu unter www.phonak.de/wecare.

Bluetooth® Wortmarke ist ein eingetragenes Warenzeichen im Besitz von Bluetooth SIG, Inc. und jede Verwendung dieser Marke durch Sonova AG erfolgt unter Lizenz.
IOS ist eine Marke von Cisco Technology, Inc.
Android ist eine Marke von Google LLC.

1. Kramer, S.E., Kapteyn, T.S., Kuik, D.J., & Deeg, D.J.H. (2002). The association of hearing impairment and chronic diseases with psychosocial health status in older age. Journal of Aging and Health, 14(1), 122–137. https://doi.org/10.1177/089826430201400107
2. Nachtegaal, J., Smit, J.H., Smits, C., Bezemer, P.D., van Beek, J.H.M., Festen, J.M., & Kramer, S.E. (2009). The Association Between Hearing Status and Psychosocial Health Before the Age of 70 Years: Results From an Internet-Based National Survey on Hearing. Ear and Hearing, 30(3), 302–312. https://doi.org/10.1097/aud.0b013e31819c6e01
3. Keidser, G., & Seeto, M. (2017). The Influence of Social Interaction and Physical Health on the Association Between Hearing and Depression With Age and Gender. Trends in Hearing, 21, 2331216517706395. https://doi.org/10.1177/2331216517706395
4. Ciorba, A., Bianchini, C., Pelucchi, S., & Pastore, A. (2012). The impact of hearing loss on the quality of life of elderly adults. Clinical Interventions in Aging, 7, 159–163. https://doi.org/10.2147/CIA.S26059
5. Brooks, S.K., Webster, R.K., Smith, L.E., Woodland, L., Wessely, S., Greenberg, N., and Rubin, G.J. (2020). The psychological impact of quarantine and how to reduce it: rapid review of the evidence. The Lancet. 395:912-920. DOI: https://doi.org/10.1016/S0140-6736(20)30460-8

Über Phonak

Mit Hauptsitz bei Zürich, Schweiz, wurde Phonak, Mitglied der Sonova Gruppe, 1947 mit viel Leidenschaft und  Begeisterung für Hörtechnologie gegründet. Auch 70 Jahre später ist dies weiter die treibende Kraft. Als führender Anbieter verfügt Phonak über das breiteste Produktportfolio von lebensverändernden Hörlösungen. Über kindgerechte Lösungen bis hin zur Versorgung von hochgradigem Hörverlust helfen wir Menschen dabei, sich sozial und emotional frei zu entfalten. Wir sind überzeugt, dass wir so die Lebensqualität verbessern können  und eine Welt schaffen, in der jeder aktiv am Leben teilnehmen kann:  Life is on.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.phonak.de oder kontaktieren Sie:

Phonak
Jan-Christian Fross
E-Mail: jan.fross@phonak.com
Tel: +49 711 510 70 335

Bei Phonak sind wir der Überzeugung, dass gutes Hören eine Voraussetzung dafür ist, das Leben in vollen Zügen genießen zu können. Seit mehr als 70 Jahren verfolgen wir unser Ziel, der Entwicklung wegweisender Hörlösungen. Wir verbessern die Lebensqualität von Menschen, damit sie sich sozial und emotional frei entfalten können. Life is on.