1557 Erwartungen bei Kindern mit Hörgeräten | Phonak

Realistische Erwartungen

Es ist äußerst wichtig zu verstehen, was Hörgeräte leisten können und was nicht. Hörgeräte können den frequenzübergreifenden Hörverlust kompensieren. Dazu machen sie leisere Klänge lauter, mittlere Klänge angenehm laut und stellen sicher, dass die lauteren Klänge nicht zu laut werden. Hörgeräte können das Hörvermögen jedoch nicht wieder in den Normalzustand zurückversetzen. Sie können die Klänge nur laut genug machen, sodass sie für das Gehirn nützlich sind.

Kommunikationsfähigkeit

Schon bei einer leichten Hörminderung besteht die Gefahr, dass das Kind eine verzögerte Entwicklung aufweist, wenn es nicht die richtigen Hörgeräte und Unterstützung erhält. Das Wichtigste ist, sicherzustellen, dass Ihr Kind die Hörgeräte den ganzen Tag über trägt. Hörgeräte allein gewährleisten nicht, dass Ihr Kind Spr 1CDA ech- und Sprachfertigkeiten entwickelt. Babys brauchen eine Vielzahl von Klängen zum Lernen. Es ist sehr wichtig, eine "auditorische Stimulation" zu liefern, damit das Gehirn des Kindes lernen kann, Sprache zu interpretieren. Je mehr Sie mit Ihrem Kind reden, desto besser lernt es Sprache zu erkennen und zuzuhören. Je mehr Sprache es hört, desto besser wird es selbst sprechen lernen.

Kommunikationsziele

Die Kommunikationsmethode zu wählen, die das Kind anwenden soll, gehört zu den ersten Entscheidungen, die Sie treffen müssen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einem Kind zu zeigen, was Kommunikation ist und wie sie funktioniert. Aber Ihrem Kind beizubringen, wie es kommunizieren soll, ist ein schwieriges Unterfangen, ungeachtet der gewählten Methode. Fachkräfte können Ihnen helfen, sich je nach den Fertigkeiten Ihres Kindes realistische Ziele zu stecken, die gleichzeitig Ihre Wünsche erfüllen. Lesen Sie sich jedes der folgenden Ziele durch, um festzustellen, welche für Sie wichtig sind. Möglicherweise haben Sie noch weitere Ziele, die nicht aufgeführt sind. Sie sollten berücksichtigen, dass sich Ihre Ziele und Erwartungen mit der Zeit ändern können, je nachdem, welche Fortschritte Ihr Kind macht

  • Ich will, dass mein Kind seine Wünsche und Bedürfnisse mir, den Familienmitgliedern und Freunden in einer Vielzahl von Situationen mitteilen kann.
  • Ich möchte, dass mein Kind ein glücklicher, selbstständiger Erwachsener wird, der unabhängige Entscheidungen treffen und ein produktives Mitglied der Gesellschaft werden kann.
  • Ich möchte, dass mein Kind eine gute Bildung erhält, die optimal auf seine Fähigkeiten ausgelegt ist.
  • Ich möchte, dass mein Kind Beziehungen zu anderen Menschen aufbauen und führen kann.
  • Ich möchte, dass mein Kind Sprechen und Sprache zur Kommunikation mit Familienmitgliedern und anderen Personen einsetzen kann.
  • Ich möchte, dass mein Kind die Gebärdensprache zur Kommunikation mit Familienmitgliedern und anderen Personen einsetzen kann.
0