Laughing mature and multiethnic sports people at park. Happy group of men and women smiling and stacking hands outdoor after fitness training. Mature sweaty team cheering after intense training.; Shutterstock ID 1999270211; purchase_order: -; job: -; client: -; other: -

Warum Hörgesundheit wichtig ist

Viele Menschen unterschätzen die Auswirkungen von Hörverlust und betrachten ihn als rein sensorisches Problem. Dabei spielt die Hörgesundheit in Bezug auf die allgemeine Gesundheit eine entscheidende Rolle. Ihre Hörversorgung kann sich positiv auf Ihr kognitives, sozial-emotionales und körperliches Wohlbefinden auswirken.


2/3%

people older than age 60 have hearing loss.¹⁰,¹⁵

%

People with hearing loss are getting hearing aids 2 years earlier than in the past¹⁶.

Happy friends discussing at dining table in dinner party

Die Folgen von Hörverlust

Hörverlust kann sich, unabhängig vom Schweregrad, auf Ihr soziales, emotionales und ganzheitliches Wohlbefinden auswirken. Er kann langsam zunehmen und Ihre Fähigkeit, mit anderen zu kommunizieren und in Verbindung zu treten, schrittweise beeinträchtigen. Er kann auch Ihre Fähigkeit beeinträchtigen, sich in Ihrer Umgebung sicher und geschützt zu fühlen, was sich wiederum auf Ihr soziales Leben auswirken kann. Gutes Hören ist die Voraussetzung für gesundes Altern:

  • Träger berichten, dass sie sich mit ihren Hörsystemen leichter an Gruppenaktivitäten beteiligen können.¹
  • Hörsysteme verbessern das Hörvermögen und fördern die Gesundheit des Gehirns.
  • Die Nutzung von Hörsystemen führt auch zu gesteigerter Arbeitsleistung und mehr sozialen Aktivitäten und bei Frauen laut eigener Aussage zu einer Steigerung der körperlichen Aktivität.⁹
 

Die drei Aspekte des Hörens und Wohlbefindens

Sich mit einem Hörverlust auseinanderzusetzen, kann schwierig sein, aber eine Hörrehabilitation kann sich positiv auf das sozial-emotionale, kognitive und körperliche Wohlbefinden auswirken.5

Grandmother and grandson sitting on porch

Soziales und emotionales Wohlbefinden

Manchmal kann Hörverlust dazu führen, dass Sie sich in Gesellschaft anderer unsicher fühlen, und Beziehungen können auf die Probe gestellt werden, wenn Sie sich beim Hören auf andere verlassen müssen. Zum Glück gibt es Lösungen für diese Probleme – die Nutzung von Hörtechnologie und die Kommunikation auf Augenhöhe kann sich positiv auf ihre Beziehung zu anderen auswirken.6

Kognitives Wohlbefinden

Ohren und Gehirn sind gleichwertige Partner. Neueste Forschungsergebnisse deuten auf einen Zusammenhang zwischen Hörverlust und kognitiven Fähigkeiten hin und darauf, dass Hörsysteme einen positiven Effekt auf gesundes Altern haben.2

  • Die Behandlung von Hörverlust bei älteren Personen mit erhöhtem Risiko für einen kognitiven Abbau kann den Verlust von Gedächtnisleistung verlangsamen.3
  • Hörsysteme könnten die kognitive Gesundheit erhalten.4   
  • Ein besseres Hörvermögen kann die Denkleistung steigern.14

Wir bei Phonak haben die Bedeutung der sozialen Teilhabe und eines aktiven Lebensstils erkannt und fördern beides durch unsere innovativen Hörlösungen. Zudem stellen wir Hörakustikern Ressourcen zur Verbesserung des kognitiven Wohlbefindens durch Hörversorgung zur Verfügung.

Körperliches Wohlbefinden

Verbessertes Gleichgewicht, bessere Wahrnehmung der Umgebung7 sowie ein höheres Aktivitätslevel8 sind nur einige der körperlichen Vorteile der Nutzung von Hörsystemen.

Kvinde, som står indenfor med hendes laptop i hænderne.

Hörakustikfachgeschäft finden

Fragen Sie Ihren Hörakustiker, welche Vorteile Hörsysteme für Ihr ganzheitliches Wohlbefinden haben und wie Sie Ihren Hörverlust behandeln lassen können, um einen gesunden Alterungsprozess zu unterstützen.

Cheerful old mother and young adult woman talking laughing together, smiling elderly older mum having fun chatting with grown daughter, two age generations pleasant conversation at home concept; Shutterstock ID 1231591396; purchase_order: -; job: -; client: -; other: -

Schluss mit dem Stigma

Mehr über die Hintergründe und Verbreitung von Hörverlust zu wissen, kann das damit einhergehende Gefühl der Einsamkeit und Isolation erleichtern.

  • Etwa 1,5 Mrd. Menschen sind weltweit von Hörverlust betroffen – das sind ca. 16% der Weltbevölkerung.¹⁰
  • Rund 65% der Menschen mit Hörverlust leiden an leichtgradigem, 30% an mittelschwerem und 5% an starkem bis hochgradigem Hörverlust.¹¹ ¹²
  • Die meisten Menschen mit Hörverlust sind im Schul- oder Erwerbstätigenalter.¹³
 
Smiling latin hispanic woman stretching hand and relaxing on beach. Woman breathing deeply at seaside with eyes closed. Happy woman standing on the beach and enjoy the sun tan with arms outstretched.; Shutterstock ID 2134545737; purchase_order: -; job: -; client: -; other: -

Nehmen Sie Ihr Hörvermögen und Wohlbefinden selbst in die Hand

Erste Anzeichen von Hörverlust werden oft nicht bemerkt. Darum sind Hörtests im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen so wichtig für gesundes Altern und Lebensqualität.

Fußnoten

* In einer Studie an älteren Erwachsenen mit Hörverlust, die mit Hörsystemen versorgt wurden, zeigte die Mehrheit nach nur 18 Monaten eine stabile oder sogar signifikante Verbesserung der kognitiven Funktionen. Eine häufigere Nutzung von Hörsystemen wurde mit einer stärkeren Verbesserung der exekutiven Funktionen in Zusammenhang gebracht.

1. Abrams, H. B. & Kihm, J. (2015). An Introduction to MarkeTrak IX: A New Baseline for the Hearing Aid Market. Hearing Review, 22(6), 16. Quelle: https://www.hearingreview.com/2015/05/introduction-marketrak-ix-new-baseline-hearing-aid-market/ Stand 25. März 2021 – auf die neue Quelle MarkeTrak 10 aktualisieren

2. Taljaard, D. S., Olaithe, M., Brennan‐Jones, C. G., Eikelboom, R. H., & Bucks, R. S. (2016). The relationship between hearing impairment and cognitive function: a meta‐analysis in adults. Clinical Otolaryngology, 41(6), 718-729. 

3. Lin, F., et al. (17. Juli 2023). Hearing intervention versus health education control to reduce cognitive decline in older adults with hearing loss in the USA (ACHIEVE): a multicentre, randomised controlled trial. DOI: https://doi.org/10.1016/S0140-6736(23)01406-X

4. Sarant, J., et al. (16. bis 20. Juli 2023). Cognitive Function in Older Adults with Hearing Loss: Outcomes for treated vs untreated groups at 3-year follow-up [Conference presentation]. AAIC-Konferenz 2023, Amsterdam, Niederlande.

5. Vercammen, C., Ferguson, M., Kramer, S.E., Meis, M., Singh, G., Timmer, B., Gagné, J-P., Goy, H., Hickson, L., Holube, I., Launer, S., Lemke, U., Naylor, G., Picou, E., Scherpiet,S., Weinstein, B., & Pelosi, A. (2020). Well-Hearing is Well-Being: A Phonak Position Statement. Hearing Review, 27, 18-22. 

6. Ferguson, M.A., Kitterick, P.T., Chong, L.Y., Edmondson-Jones, M., Barker, F., Hoare, D.J. (2017). Hearing aids for mild to moderate hearing loss in adults. Cochrane Database of System Revue, 9. https://doi.org/10.1002/14651858.CD012023Kamil, R.J. & Lin, F.R. (2015). The Effects of Hearing Impairment in Older Adults on Communication Partners: A Systematic Review. Journal of the American Academy of Audiology, 26/2, 155-182 (28). https://doi.org/10.3766/jaaa.26.2.6

7. Negahban, H., Bavarsad Cheshmeh Ali, M., & Nassadj,G. (2017). Effect of hearing aids on static balance function in elderly with hearing loss. Gait Posture, 58:126-129. https://doi.org/10.1016/j.gaitpost.2017.07.112

Rumalla, K., Karim, A.M. & Hullar, T.E (2015). The effect of hearing aids on postural stability. Laryngoscope, 125(3), 720-723. https://doi.org/10.1002/lary.24974   

Vitkovic, J., Le, C., Lee, S.L. & Clark, R.A (2016). The Contribution of Hearing and Hearing Loss to Balance Control. Audiol Neurotol, 21(4),195-202. https://doi.org/10.1159/000445100

8. Dawes, P., Cruickshanks, K. J., Fischer, M. E., Klein, B. E. K., Klein, R., & Nondahl, D. M. (2015). Hearing-aid use and long-term health outcomes: Hearing handicap, mental health, social engagement, cognitive function, physical health, and mortality. Int J Audiol, 54(11), 838–844. https://doi.org/10.3109/14992027.2015.1059503

9. Holman, J. A., Hornsby, B. W. Y., Bess, F. H., & Naylor, G. (2021). Can listening-related fatigue influence well-being? Examining associations between hearing loss, fatigue, activity levels and well-being, International Journal of Audiology, DOI: 10.1080/14992027.2020.1853261 

10. World Health Organization. (2021). World report on hearing. Genf: Weltgesundheitsorganisation (WHO). Stand 8. März 2021, Quelle: https://www.who.int/publications/i/item/world-report-on-hearin

11. Carr, K. (2020). 20Q: Consumer Insights on Hearing Aids, PSAPs, OTC Devices, and More from MarkeTrak 10. Audiology Online. Stand 25. März 2021, Quelle: https://www.audiologyonline.com/articles/20q-understanding-today-s-consumers-26648

12. Ehima. (2020). Hearing Aids improve Hearing - and a LOT more. Trends derived from the EuroTrak databases 2009 – 2020. Stand 25. März 2021, Quelle: https://www.ehima.com/wp-content/uploads/2020/07/EuroTrak-Trends-2009-2020-June-2020.pdf

13. Jorgensen, L., & Novak, M. (2020). Factors Influencing Hearing Aid Adoption. Seminars in hearing, 41(1), 6–20. https://doi.org/10.1055/s-0040-1701242 

14. Blustein, J., Weinstein, B.E., & Chodosh, J. (2023) It is time to change our message about hearing loss and dementia. Journal of the American Geriatrics Society; 1–4.

15. NIH Pub. Nr. 97-4235, März 2016.

16. MarkeTrak 2022: Navigating the changing landscape of hearing healthcare. Hearing Review; 29(5):12–17

Warum Hörgesundheit wichtig ist

Viele Menschen unterschätzen die Auswirkungen von Hörverlust. Dabei spielt die Hörgesundheit in Bezug auf die allgemeine Gesundheit eine entscheidende Rolle, sodass es extrem wichtig ist, rechtzeitig zu handeln.