Skip to main content

Schrittzähler und Aktivitätslevel

Wie funktioniert das Tracking von Schritten und Aktivitätsleveln?

Dank des integrierten Bewegungssensors (Beschleunigungsmesser) kann der Hörgeräteträger körperliche Aktivitäten ohne zusätzliche Geräte erfassen. Der Bewegungssensor ist in der Lage, die Gesamtzahl der erfassten Schritte auf der Grundlage des Beschleunigungssignals zu zählen und die zurückgelegte Distanz zu berechnen.
Darüber hinaus erfassen die Hörgeräte und die myPhonak App automatisch die Zeit, in der der Nutzer verschiedenen Aktivitäten nachgeht: keine Bewegung, geringe Bewegung wie z. B. Bewegung im Sitzen, mittlere Bewegung wie z. B. Gehen, starke Bewegung wie z. B. Laufen.

Gehen Sie zu www.phonak.com/myphonak, um zu prüfen, ob die Hörgeräte das Tracking körperlicher Aktivitäten unterstützen.