Skip to main content

Schlechte Bluetooth-Tonqualität

Störgeräusche, abgehackte Audiosignale beim Musik-Streaming oder beim Telefonieren
Mögliche Probleme: 
  • Bluetooth Audio ist abgehackt, abgehackter Ton 
  • Störgeräusche 
  • Bluetooth-Signalausfall  
 
Wenn Sie sich in Bluetooth-Reichweite (10 m) befinden und eins der oben genannten Probleme auftritt, empfehlen wir Folgendes: 
  • Starten Sie Ihr Mobiltelefon neu. 
  • Entkoppeln Sie Ihre Hörgeräte vom Bluetooth Ihres Mobiltelefons und koppeln Sie sie erneut. 
Wenn das Problem weiterhin besteht, probieren Sie folgende Tipps zur Fehlerbehebung: 
  • Die Bluetooth-Übertragung wird beeinträchtigt, wenn zu viele Anwendungen gleichzeitig auf ein Gerät zugreifen. Schließen Sie die Anwendungen, die Sie im Moment nicht nutzen, um eine langsamere Bluetooth Übertragung zu verhindern. 
  • Minimieren Sie die Interferenz. Phonak Hörgeräte operieren im Frequenzbereich von 2,4 GHz - 2,48 GHz. Wenn auch andere Geräte in Ihrer Nähe im Frequenzbereich 2,4 GHz operieren, kann es sein, dass Sie zeitweise statische und summende Geräusche hören. Dies geschieht aufgrund der Aktivität im gleichen Frequenzbereich, welche die Verbindung zwischen Ihren Geräten überlappt. Sie können versuchen, bestimmte Geräte auszuschalten, die Interferenzen verursachen könnten, oder Sie gehen näher an die Audioquelle heran. 
  • Vergewissern Sie sich, dass Ihr Mobiltelefon aktualisiert ist. 
  • Wechseln Sie bei der Bluetooth-Verbindung für Telefonanrufe von adaptiver zu fester Bandbreite. Sie können diese Änderungen in den Einstellungen* der myPhonak App selbst vornehmen oder durch einen Hörakustiker in der Anpasssoftware vornehmen lassen. 
  • Bleiben Sie in der Nähe der Audioquelle. Bluetooth-Signale können absorbiert sowie Leistung und Reichweite reduziert werden, wenn sich das Mobiltelefon in der Hosentasche oder in der Handtasche befindet. Hindernisse wie Menschen, Wände oder Möbel können ebenso die Reichweite reduzieren. Für eine starke Verbindung stellen Sie sicher, dass zwischen der Audioquelle und Ihren Hörgeräten eine klare Sichtverbindung besteht. 
  • Prüfen Sie, ob die Akkus Ihrer Hörgeräte noch ausreichend geladen sind. 
  • Vergewissern Sie sich, dass der Stromsparmodus Ihres Mobiltelefons deaktiviert ist. 

Wenn das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie Ihren Hörakustiker, um zu prüfen, ob Ihre Hörgeräte gewartet werden müssen. 

*myPhonak App: So ändern Sie die Bandbreite