Skip to main content

Schlechte Tonqualität beim Telefonieren mit meinen Phonak Hörgeräten

Warum ist die Tonqualität beim Telefonieren über meine Phonak Hörgeräte so schlecht?
Beim Telefonieren über Ihre Phonak Hörgeräte müssen Sie Folgendes beachten:
  • Überprüfen Sie die Signalstärke Ihres Mobiltelefons. Eventuell müssen Sie sich an einen Ort begeben, wo der Empfang besser ist.
  • Stellen Sie sicher, dass sich keine Hindernisse zwischen Ihrem Mobiltelefon und Ihren Hörgeräten befinden, wie z. B. ein menschlicher Körper, eine Wand oder eine harte Oberfläche. Diese können mit dem Wireless-Audiosignal interferieren.
  • Stellen Sie sicher, dass die maximale Distanz zwischen dem Mobiltelefon und den Hörgeräten nicht überschritten wird. Obwohl die offizielle Bluetooth-Reichweite bis zu 10 Meter beträgt, können verschiedene Faktoren dazu führen, dass sie in manchen Fällen kürzer ist.
  • Berücksichtigen Sie das, wenn Sie während eines Telefonats Ihre Position ändern. Nehmen Sie ggf. dann das Mobiltelefon mit.
  • Stellen Sie sicher, dass der Anruf an Ihr Hörgerät übertragen wird und nicht am Telefon zu hören ist. Nehmen Sie einen Anruf an, indem Sie den Multifunktionstaster an Ihrem Hörgerät drücken.
  • Probleme mit der Tonqualität bei Bluetooth Anrufen können behoben werden, indem das iPhone einmal am Tag aus- und wieder eingeschaltet wird.
  • Stellen Sie bei Hörgeräten mit Einweg-Zink-Luft-Batterien sicher, dass Sie eine neue Batterie verwenden, die ordnungsgemäß geladen wurde (vor dem Einsetzen in das Hörgerät aus der Packung entnehmen und 2 bis 5 Minuten lang ohne Abdeckung liegen lassen).