Skip to main content

Warum höre ich den Anrufer schlecht, wenn ich einen Anruf auf meinem iPhone über meine Phonak Hörgeräte annehme?

Warum höre ich den Anrufer schlecht, wenn ich einen Anruf auf meinem iPhone über meine Phonak Hörgeräte annehme?
Nehmen Sie einen eingehenden Anruf an, indem Sie den Taster auf Ihrem Hörgerät drücken. Wenn Sie den Anrufer immer noch nicht hören können, erhöhen Sie die Telefonlautstärke über die Lautstärketasten des Telefons. Benutzen Sie hingegen Ihr Mobiltelefon ganz normal, um einen Anruf zu tätigen. Wenn Ihr iPhone entsprechend konfiguriert ist, wird der Anruf automatisch an Ihr Hörgerät übertragen. Sie können einen Anruf auch während eines laufenden Telefonats von Ihrem iPhone auf das Hörgerät umleiten. Folgen Sie dazu den folgenden Schritten:
 
  1. Wählen Sie die Audio-Taste auf dem Telefonbildschirm.
  2. Es erscheint das Menü mit allen Routing-Optionen.
  3. Wählen Sie NAME DES HÖRGERÄTS.
  4. Die Stimme des Anrufers wird nun direkt an Ihre Hörgeräte übertragen.

BITTE BEACHTEN SIE: Sie können Ihr iPhone auch so konfigurieren, dass Anrufe standardmäßig auf Ihr Hörgerät übertragen werden. Sehen Sie dazu die Konfigurationsoptionen auf Ihrem Telefon. Wenn Ihr Hörakustiker die Tasten Ihres Hörgeräts als Lautstärketasten konfiguriert hat, können Sie auch die Telefonlautstärke darüber anpassen. Wenn das nicht funktioniert, löschen Sie die Kopplung auf Ihrem Mobiltelefon, starten Sie das Mobiltelefon und Ihre Hörgeräte neu und koppeln Sie dann die Hörgeräte erneut mit dem Mobiltelefon.