Skip to main content

Wie wird der Cerumenfilter mit CeruStop in Phonak Hörsystemen gewechselt?

Ersetzen des Cerumenfilters mit CeruStop in Phonak RIC (Receiver-In-Canal) Hörsystemen mit Dome Ohrpassstück.
Verwenden Sie zum Austauschen des Cerumenschutzfilters am Empfänger ausschließlich das von Ihrem Hörakustiker empfohlene Austauschwerkzeug.

  1. Halten Sie in einer Hand den Lautsprecher und in der anderen Hand das Ohrpassstück. 

  2. Ziehen Sie das Ohrpassstück vorsichtig ab.

    A drawing of a hand holding a wire  Description automatically generated 

  3. Stecken Sie den Entfernungsstift des Austauschwerkzeugs bis zum Anschlag in den im Lautsprecher angebrachten Cerumenschutzfilter ein.

    A drawing of a couple of hands holding a pen  Description automatically generated 

  4. Ziehen Sie den gebrauchten Cerumenschutz vorsichtig und gerade aus dem Lautsprecher heraus. Der Cerumenschutz darf beim Herausnehmen nicht gedreht werden.

    A drawing of a device connecting to a device  Description automatically generated 

  5. Reinigen Sie den Lautsprecher mit einem fusselfreien Tuch.

  6. Um einen neuen Cerumenschutzfilter anzubringen, drehen Sie das Austauschwerkzeug um und stecken den Einführstift mit dem neuen 
    Cerumenschutz vorsichtig in die Öffnung des Lautsprechers, bis der Cerumenschutz perfekt in der Öffnung sitzt.

    A drawing of a pen and a green arrow pointing at it  Description automatically generated 

  7. Ziehen Sie das Werkzeug gerade heraus.Der neue Cerumenschutz verbleibt im Lautsprecher. 

    A drawing of a device  Description automatically generated with medium confidence 

  8. Bringen Sie nun das Ohrpassstück am Lautsprecher an.

    A drawing of a hand holding a small piece of wire  Description automatically generated