Für Hörakustiker

Phonak Virto™ Marvel

Virto Marvel M 10 NM O

Phonak Virto B-10 Hörsystem mit omnidirektionaler Mikrofon-Technologie (Omni)
Anpassanleitungen


Virto Marvel M 312 NW O

Phonak Virto M-312 Hörsystem mit omnidirektionaler Mikrofon-Technologie (Omni)
Anpassanleitungen


Virto Marvel M 312

Phonak Virto M-312 Hörsystem
Anpassanleitungen


Virto Marvel Titanium

Phonak Virto M-Titanium Hörsystem
Anpassanleitungen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Akkustisch Optimiertes Vent-Modell.

Akustisch Optimiertes Vent (AOV)

Das von Phonak entwickelte AOV ist ein Algorithmus, der die einzigartigen Eigenschaften jedes Kunden berücksichtigt. Das AOV berücksichtigt die einzigartigen Eigenschaften jedes Kunden, einschließlich der audiometrischen Konfiguration, des Rückkopplungsrisikos, der Wahrscheinlichkeit einer Okklusion, des Nutzens von Direktschall und des Bedarfs an Tieftonverstärkung. Mit der proprietären Formel wird dann die individuell passende Bohrungsgröße generiert.

Was ist das AOV?

  • Das AOV wurde entwickelt, um den Kunden die ideale Kombination aus akustischer Leistung und Tragekomfort zu bieten, basierend auf ihrem individuellen Hörverlust und der Hörsystemkonfiguration, die der Anatomie des Ohrs entspricht.
  • Mit dem AOV ist es nicht mehr erforderlich, manuell die richtige Bohrungsgröße auszuwählen. Das Ergebnis kann ein kleineres und diskreteres Hörsystem sein
  • Auch Hörakustiker profitieren vom AOV. Eine Auswertung interner Daten ergab, dass Hörsysteme mit AOV seltener zurückgegeben werden als solche mit manuell ausgewählter Bohrung.1

Wie wende ich es an?

  • Das AOV ist in allen maßgefertigten Hörsystemen und Ohrpassstücken von Phonak als Standardbohrung aktiviert. Das bedeutet, dass Sie nur AOV auf dem Bestellformular auswählen müssen, um die Vorteile einer individuellen Bohrung für Ihren Kunden zu nutzen.
 
Akkustisch Optimiertes Vent-Modell.

Titanium FitGuide für Virto M-Titanium

Dank des neuen Titanium FitGuide ist bei mehr als 50% der Menschen eine noch tiefere Anpassung des Virto M-Titanium (im Durchschnitt um 2,5 mm) möglich. Das macht den Unterschied zwischen diskret und super diskret aus.

Wir setzen einen neuen Maßstab für super diskret

Der Titanium FitGuide zeigt an, wie tief das Hörsystem im Ohr platziert werden kann.

Wie funktioniert es?

Ohrabformungen sind statisch, aber Gehörgänge sind flexibel. Der neue Titanium FitGuide berücksichtigt diese Flexibilität und zeigt an, wie tief das Hörsystem im Gehörgang platziert werden kann.

 

Werden Sie unser Partner

Als Phonak Partner erhalten Sie Zugang zu branchenführenden Hörlösungen, zu unserer umfangreichen Ressourcenbibliothek, zu Marketingsupport für mehr Unternehmenswachstum, zu Gemeinschaftsveranstaltungen, Schulungen und vielem mehr.

Side view of female nurse working at computer desk against window in office

Fußnoten

1 Leuthold, N. (2019). Interner Phonak Bericht. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an claims@phonak.com.