Fussballcamp für Kinder mit Hörverlust startet in die nächste Runde

Stäfa, Switzerland
Fussballcamp für Kinder mit Hörverlust startet in die nächste Runde

Phonak und Bundesliga Nachwuchsspieler Simon Ollert bauen erfolgreiches Trainingskonzept weiter aus 

Stäfa, Schweiz (31. Mai, 2017) – Doppelt so lange wie im Vorjahr, mehr Teilnehmerplätze, noch mehr sportliche und persönliche Höhepunkte: Das Fussballcamp für Kinder mit Hörverlust 2016 war ein Volltreffer. Jetzt wird das Erfolgskonzept, das unter den Teilnehmern im vergangenen Jahr grosse Begeisterung ausgelöst hat, weiter ausgebaut. Mit der Idee fussballbegeisterte Kinder mit Hörverlust in ihrer Entwicklung noch besser zu fördern. Das von dem führenden Anbieter von Hörlösungen Phonak und Bundesliga-Nachwuchsspieler Simon Ollert veranstaltete Fussballevent findet
fünf Tage lang, vom 14. bis 18. Juni, im oberbayerischen Ettal statt. Simon Ollert ist der einzige aktive Fussballprofi mit hochgradigem Hörverlust im deutschsprachigen Raum. Im Frühsommer wird der 20-Jährige bis zu 45 Kinder im Alter zwischen 10 und 14 Jahren aus Deutschland und anderen europäischen Ländern trainieren. Die Teilnahme am Camp wird in enger Partnerschaft mit führenden Päd-Hörakustikern organisiert.

Begeistertes Feedback zur Premiere

Von „So etwas Schönes habe ich noch nie erlebt“ bis „Wann ist das nächste Camp? Ich bin sofort wieder dabei!“, reichten die begeisterten Reaktionen der Teilnehmer auf das Kick-off im letzten Jahr. Eltern zeigten sich tief beeindruckt von der Warmherzigkeit und Intensität, mit der alle Kinder in ihrer Persönlichkeit wahrgenommen und auf ihrem sportlichen Leistungsstand abgeholt wurden. Dass man, in kürzester Zeit, eine so merkliche sportliche Weiterentwicklung als Team sehen konnte, übertraf alle Erwartungen.  Auch in diesem Jahr wird das Fussballcamp wieder von Begeisterung, Energie, Enthusiasmus und unzähligen emotionalen Momenten geprägt sein. Ein Videoclip vom letzten Camp zeigt diese Stimmung: Film ab!

Teamgeist und Fussballfieber

Aufgrund des überwältigenden Erfolgs des letzten Camps wird die Dauer der Veranstaltung von zweieinhalb Tagen auf insgesamt fünf Tage verlängert. Phonak und Simon Ollert mit seinem Trainerteam können so noch intensiver die persönliche und sportliche Weiterentwicklung der jungen Fussballfans fördern. Gleichzeitig erhalten noch mehr Kinder mit Hörverlust die Möglichkeit, am Camp teilzunehmen. In professionell angeleiteten Trainingseinheiten wird Teamgeist gelebt, Ballgefühl trainiert und fussballerisches Geschick gewonnen. „Beim Mann-gegen-Mann haben Simon und ich uns nichts geschenkt“, strahlte ein früherer Teilnehmer. Auch in diesem Jahr wird so mancher junge Dribbelkünstler wieder über sich hinauswachsen.

Beim spannenden Rahmenprogramm, das neben Outdoor-Aktivitäten viele weitere Höhepunkte enthält, steht der Gemeinschaftssinn ebenso im Vordergrund. Dabei gibt es stets Gelegenheit, sich mit Simon Ollert zu seinem Leben als Fussballprofi auszutauschen und ausgiebig Zeit, untereinander Erfahrungen zu teilen. Das gesamte Camp-Programm findet in Etttal und Umgebung statt, vor der malerischen Kulisse der Ammergauer Alpen.

Tipps für den kindlichen Alltag mit Hörgerät

Wie im letzten Jahr steht den Eltern und Kindern während der gesamten Veranstaltung wieder vor Ort eine Phonak Expertin aus dem Bereich Pädakustik beratend zur Seite. Sie beantwortet Fragen und gibt wertvolle Tipps für das Leben mit Hörgeräten in Schule, Sport und Freizeit. Phonak entwickelt seit 70 Jahren Hörlösungen und hat jahrzehntelange Erfahrung in der Kinderhörgeräteversorgung. Das Unternehmen bietet modernste Hör- und Funklösungen an, die sich in Grösse, Farbe, Form und Technik den alltäglichen Bedürfnissen von Kindern und Jugendlichen optimal anpassen.

„Das Fussballcamp für Kinder mit Hörverlust im letzten Jahr war ein voller Erfolg“, unterstreicht Thomas Lang, Senior Vice President Phonak Marketing. „Wir freuen uns, dass wir mit Simon Ollert unser erfolgreiches Konzept nun in grösserem Rahmen fortsetzen und dadurch noch mehr Kinder Gelegenheit haben, dieser einmaligen Veranstaltung teilzunehmen. So leistet Phonak einen Beitrag, um die Lebensqualität von Kindern mit Hörverlust zu verbessern.“

Für Simon Ollert ist das Fussballcamp ein Herzensanliegen. „Meine eigene Geschichte zeigt, was man trotz Hörverlust alles erreichen kann. Von klein auf hatte ich einen Traum: Fussballprofi werden. Es ist grossartig, dass mir Phonak bei der Realisierung dieses einmaligen Sportevents hilft. So können wir Kinder und Jugendliche begeistern und ermutigen, damit auch sie ihre Ziele im Leben konsequent verfolgen." Hier der Link zum mehrfach preisgekrönten Film über Simon Ollerts Weg in den Profi-Fussball: Film ab! 

Über Phonak
Phonak, Mitglied der Sonova Gruppe, ist stolz darauf, im Jahr 2017 den 70. Geburtstag zu feiern.
Mit Hauptsitz bei Zürich, Schweiz, wurde Phonak 1947 mit viel Leidenschaft und Begeisterung für Hörtechnologie gegründet. Auch 70 Jahre später ist dies weiter die treibende Kraft. Als führender Anbieter verfügt Phonak über das breitest Produktportfolio von lebensverändernden Hörlösungen. Über kindgerechte Lösungen bis hin zur Versorgung von hochgradigem Hörverlust helfen wir Menschen dabei, sich sozial und emotional frei zu entfalten. Wir sind überzeugt, dass wir so die Lebensqualität verbessern können und eine Welt schaffen, in der jeder aktiv am Leben teilnehmen kann: Life is on.

 

Patrick Lehn
Corporate Communications Manager – Sonova Group

Tel: +41 58 928 3323
Email: patrick.lehn@sonova.com

Bei Phonak sind wir der Überzeugung, dass gutes Hören eine Voraussetzung dafür ist, das Leben in vollen Zügen geniessen zu können. Seit 70 Jahren verfolgen wir unser Ziel, die Entwicklung wegweisender Hörlösungen. Wir verbessern die Lebensqualität von Menschen, damit sie sich sozial und emotional frei entfalten können. Life is on.