Skip to main content

Was ist die MultiBeam Technologie 2.0? Wie kann ich sie aktivieren? Mit welchen Hörgeräten ist sie kompatibel? Warum funktioniert die MultiBeam Technologie 2.0 nur mit Hörgeräten, die RogerDirect unterstützen?

Roger On: MultiBeam 2.0-Technologie
Mit MultiBeam 2.0 können Sie hören, aus welcher Richtung gesprochen wird, wenn Sie Roger On in der Tischmitte platzieren. Das beste Ergebnis erzielen Sie, wenn der USB-Anschluss des Roger On auf dem Tisch liegend zu Ihnen zeigt. Um die MultiBeam Technologie 2.0 nutzen zu können, müssen Sie über zwei Hörgeräte mit RogerDirect und der myRogerMic App verfügen. In der App können Sie die MultiBeam Technologie 2.0 unter „settings“ (Einstellungen) aktivieren. MultiBeam 2.0 wird dann aktiviert, sobald Sie Roger On im Tischmodus feststellen.  

WICHTIG: Aktivieren Sie Multibeam 2.0 nicht, wenn Sie nur ein Hörgerät verwenden. Dadurch könnte die Hörleistung Ihres Hörgeräts verringert werden. Die MultiBeam Technologie 2.0 funktioniert nur mit Hörgeräten, die RogerDirect unterstützen, weil sie ein Streamsignal in Stereo und damit für die Übertragungsrichtung die Anzeige rechts und links erfordert. Für welche Seite die Hörgeräte angepasst wurden, kann nur über RoderDirect ermittelt werden. Andere Empfänger haben diese Rechts-/Links-Anzeige nicht.